Meine Trainingsmethoden

Durch meine jahrelange Erfahrung inbesondere auch mit s.g. Straßenhunden, sowie vielen Seminaren und die Arbeit mit verschiedenen Trainern, habe ich meine eigenen Unterrichtsmethoden entwickelt.
Den Trainingsaufbau gestalte ich nach dem Charakter und dem Verhalten Ihres Hundes.

Kurz vor Beginn des Trainings analysiere ich das Verhalten Ihres Hundes in bestimmten Situationen. Besonderes Augenmerk lege ich auf die Interaktion des Mensch-Hund-Teams. Durch die Reaktionen Ihres Hundes entsteht das individuelle auf Sie abgestimmte Training.

Meine Methoden führen zu einer schnellen und positiven Veränderung des Verhaltens.

Bei situationsbedingtem Fehlverhalten, findet das Training an dem Ort statt, an dem das unerwünschte Verhalten auftritt.
Z.B. beim Spaziergang, bei Ihnen in der Wohnung usw.

Eine Grundlage des Unterrichts bildet auch die Arbeit mittels "Hausaufgaben". Kommunikationsübungen die Sie auch ohne meine Anwesenheit trainieren können. Selbstverständlich stehe ich Ihnen währenddessen beratend zur Seite.

Trainings-Grundsätze
Konsequenz: Verbieten und Bestätigen bestimmter Verhaltensweisen
Zielorientiert: Lernen am Erfolg
Positiven Verstärkern: Motivationsgegenständen u. Leckerlies
Körpersprache: In der Sprache des Hundes
Konditionierung: Verknüpfung zwischen Kommando und gewünschtem Verhalten
Bindung: Ein gutes Miteinander für ein erfolgreiches Team
Ohne Gewalt: Durch ein souveränes und konsequentes Verhalten
Vertrauen schaffen: Durch klare Regeln und Kommunikation

Ziel des Trainings
Der Mensch soll sich in allen Situation auf seinen Hund verlassen können, ob dies beim Freilaufen im Feld, beim Einkaufen in der Stadt oder in der Wohnung ist.
Ein harmonisches Miteinander steht im Vordergrund.


 

Hundetraining Trainingsmethoden.